VDST-sporttaucher LESERBEFRAGUNG

Mit dem Erscheinen der Ausgabe 5/2018 konnten wir den VDSTsporttaucher aufgrund unseres Verlagswechsels nochmals erheblich erweitern und verändern. 

Wir haben seit dem eine Menge an positiver Resonanz erhalten und freuen uns auch darüber. Dessen ungeachtet ist es unser Ziel, am Puls unserer Mitglieder zu bleiben und Eure Meinungen, Anregungen und Wünsche bei der Zusammenstellung unserer Mitgliederzeitschrift einfließen zu lassen. Unterstützt uns daher bitte mit der Teilnahme an dieser Leserbefragung und nehmt damit Einfluss auf die künftigen Inhalte Eures VDSTsporttaucher.

Fragen zur Nutzung des VDST-sporttaucher:

Wie nutzt du deinen VDST-sporttaucher?

View Results

Loading ... Loading ...

Wie viele Mitleser hat dein VDST-sporttaucher?

View Results

Loading ... Loading ...

Welche andere Tauchzeitschrift liest Du sonst noch regelmäßig? (3 Antworten möglich)

View Results

Loading ... Loading ...

Was erwartest Du von deiner kostenlosen Verbandszeitschrift (mehrere Antworten möglich)

View Results

Loading ... Loading ...

Schaust du dir den VDST-sporttaucher auch online an?

View Results

Loading ... Loading ...

Würde dir der VDST-sporttaucher online genügen?

View Results

Loading ... Loading ...

Warum bist Du Mitglied im VDST?

View Results

Loading ... Loading ...


Fragen zu deinen Tauchaktivitäten:

Welches VDST/CMAS Brevet hast Du?

View Results

Loading ... Loading ...

Bei welcher Tauchsportorganisationen hast Du das Tauchen gelernt?

View Results

Loading ... Loading ...

Bist du eher ein…

View Results

Loading ... Loading ...

Bist du innerhalb der letzten zwölf Monate zum Tauchen verreist (mindestens 3 Tage)?

View Results

Loading ... Loading ...

Wo tauchst Du überwiegend?(3 Antworten möglich)

View Results

Loading ... Loading ...

Welche (Fach-)Bereiche interessieren dich im VDST-sporttaucher besonders? 

Welche (Fach-)Bereiche interessieren dich im VDST-sporttaucher besonders? (5 Antworten möglich)

View Results

Loading ... Loading ...

Intern:

View Results

Loading ... Loading ...

Fachbereich Ausbildung: (3 Antworten möglich)

View Results

Loading ... Loading ...

Fachbereich Leistungs- und Wettkampfsport: (3 Antworten möglich)

View Results

Loading ... Loading ...

Bereich Technik:

View Results

Loading ... Loading ...

Fachbereich Visuelle Medien (Foto/Video): (2 Antworten möglich)

View Results

Loading ... Loading ...

Bereich Touristik: (2 Antworten möglich)

View Results

Loading ... Loading ...

Fachbereich Tauchmedizin:

View Results

Loading ... Loading ...

Bereich Umwelt und Wissenschaft: (2 Antworten möglich)

View Results

Loading ... Loading ...

Bereich Historie: (2 Antworten möglich)

View Results

Loading ... Loading ...

Und nun Dein Fazit zum neuen VDST-sporttaucher und der Arbeit unserer Redaktion nach dem Verlagswechsel (Heft 4/18 vs Heft 5/18):

View Results

Loading ... Loading ...

Und natürlich kannst du uns deine Anregungen am Ende der Leserbefragung in den Kommentaren in Deinen eigenen Worten mitteilen. Wir freuen uns auf deine Meinung, deine Kritik, deine Ideen und Anregungen.

Ein Gedanke zu „VDST-sporttaucher LESERBEFRAGUNG

  • 13. Mai 2020 um 07:20
    Permalink

    Lieber Dietmar,
    in der jetzigen Notausgabe des VDSTsporttauchers fragst Du, ob wir den VDSTsporttaucher durch Mitgliedsbeiträge finanzieren sollen. Ein Betrag von 25.000 EUR / Ausgabe steht „im Raum“. Heißt, bei ca. 80.000 Mitgliedern wären das pro Ausgabe ca. 32 EURct pro Mitglied, umgerechnet auf’s Jahr bei 6 Ausgaben weniger als 2 EUR. Da fragst Du noch? Wenn meine Rechnung nicht falsch sein sollte, kann die Antwort nur lauten: JA! Und wenn Du 2,50 EUR / Mitglied / Jahr *zweckgebunden* vereinnahmst, von mir aus auch 5 EUR, hast Du gleich noch einen größeren Spielraum, um endlich weniger Werbung und mehr Inhalte aus dem Verband und den Landsverbänden veröffentlichen zu können. Und die Ergänzung durch das sporttaucher.net ist gut, doch scheinbar wenig genutzt, wenn ich die Gesamtanteilnahme an dieser Umfrage betrachte. Wir haben im Verband sehr viele Mitglieder, die in der analogen Welt groß geworden sind. Über 70 % scheinen eine Papierausgabe des VDSTsporttauchers zu wünschen. Frage konkret, ob diese 70% ’nen „Tacken“ pro Jahr für den VDSTsporttaucher übrig haben. Also den Betrag für ’ne Mantaplatte mit ’ner Cola. Ja sollte uns das der VDSTsporttaucher nicht wert sein? Entscheidend ist aber die Transparenz über die Ausgaben und Einnahmen, entscheidend ist eine Transparenz über mögliche Drittmittel / Werbeeinnahmen und so weiter und sofort. Und mehr Raum für Infos und Nachrichten aus der Welt der Mitglieder des VDST. Herzliche tauchsportliche Grüße vom Möhnesee! Torsten Milinski

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.