CHECKER TOBI

Nach mehr als 100 Folgen im KiKa Fernsehen taucht „Checker Tobi“ unter und erobert endlich die große Kinoleinwand! 


Im Kinder-Abenteuerfilm „Checker Tobi und das Geheimnis unseres Planeten“ stürzt sich Tobi Krell in das größte Abenteuer seines Lebens. In einer aufregenden Schnitzeljagd reist er einmal um die Erde – von Vanuatu bei Australien über Tasmanien und Grönland bis nach Indien.
Das größte Abenteuer seines Lebens beginnt für Checker Tobi auf einem Piratenschiff mitten im Meer. Als er bei einem Schwertkampf ins Wasser stürzt, entdeckt er eine Flaschenpost, in der ein geheimnisvolles Rätsel steckt: „Blicke ins Herz der Erde. Wecke den Bären mit acht Beinen. Lies im Gedächtnis der Welt. Sammle den wertvollsten Schatz Indiens. Und du wirst das Geheimnis unseres Planeten lüften.“ Dieses Rätsel will Tobi unbedingt lösen – und schlittert in eine spannende Schnitzeljagd um die Welt. Los geht’s in Vanuatu, wo er auf den Krater eines feuerspeienden Vulkans klettert. Nächste Station: die Unterwasserwelt von Tasmanien im Pazifik. Er begegnet Delfinen, taucht mit Seedrachen und entdeckt Tiere, die sogar im Weltall überleben. In Grönland fliegt Tobi mit Klimaforschern in eine der einsamsten Gegenden der Arktis. Von den Forschern erfährt er, warum sie Eis aus hunderten Metern Tiefe holen, um die Zukunft vorherzusagen. Ausgerechnet in der trockensten Zeit des Jahres landet Tobi in Indien. In Mumbai wird er zum Bollywoodstar, ehe der Monsun die Megametropole verwandelt. 



Schließlich checkt Tobi, dass er das Geheimnis unseres Planeten immer vor Augen hatte. In dem Kinder- und Jugend-Kinofilm dreht sich alles um das globale Zukunftsthema Wasser – die Quelle allen Lebens! Für uns in Deutschland ist sauberes Trinkwasser selbstverständlich. Für viele Menschen auf der Erde ist es aber ein unerreichbarer Schatz. Auf seiner Reise erlebt Tobi in Indien, wie ungerecht die kostbare Ressource verteilt ist. Auch in Vanuatu, der Vulkaninsel in der Nähe von Australien, müssen die Menschen kilometerweit laufen, um an sauberes Wasser zu kommen. Beim Tauchen im Pazifik entdeckt Tobi, wie riesig und vielfältig die Welt der Meere ist – und wie unerforscht! Ausgerechnet im ewigen Eis der Arktis in Grönland erfährt Tobi, wie fortgeschritten die Klimaerwärmung schon ist und wie schmelzende Gletscher und Eisberge den Meeresspiegel bedrohlich steigen lassen. Ganze Länder könnten im Meer versinken. Stoppen lässt sich das nur, wenn alle Länder umdenken und aufhören, schädliche Treibhausgase in die Luft zu pusten. Denn kein Land lebt für sich allein, die Ozeane verbinden alle Kontinente. Kurz: Das Geheimnis unseres Planeten geht uns alle an! 


Checker Tobi alias Tobi Krell mit Dr. Florian Huber bei Vorbereitungen zu den Unterwasser-Filmarbeiten



Unser Autor:
Prof.Dr. Ralph Schill
VDST-Fachsbereichleiter Umwelt & Wissenschaft









Kinotrailer
Mit Uli Kunz wagt sich Tobi in die faszinierende Unterwasserwelt von Tasmanien. Zusammen tauchen sie mit Robben und Seedrachen und entdecken eine winzig kleine Kreatur, die sogar im Weltall überleben kann. Der Kinofilm läuft seit 31. Januar. 

Offizieller Trailer












Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.