UMFRAGE*: Smart Watch

Echte Taucheruhren sind das Schmuckstück für den Mann und eine großartige  Wertanlage.

Computer haben längst den Siegeszug am Arm des Tauchers eingeleitet, selbst wenn einige Techies wieder mit Tabelle, Tiefenmesser und Uhr absteigen. 

Und am Hipster Arm findet man heute eher eine Apple watch als eine Rolex, oder? Naja, selbst wenn es anders wäre, die „normale“ Taucheruhr hat ausgedient, es sei denn man schwimmt mal wieder gegen den Strom und zeigt, das Mann was taucht, und das geht nicht besser, als mit einer klassischen Taucheruhr. 

Das beste daran: im Gegensatz zu Apple, Garmin und Co. legt eine hochwertige Uhr mit den Jahren an Wert zu und fällt nicht mit dem Aufkommen einer neuen Software gen null. 

Kein Wunder also, dass immer mehr Taucher Computer und Smart watch mit einer zusätzlichen, hochwertigen Taucheruhr ergänzen.

VDST-sporttaucher/DWF

Nutzen

View Results

Loading ... Loading ...

Armband

View Results

Loading ... Loading ...

Armband

View Results

Loading ... Loading ...

Tauchzeitring

View Results

Loading ... Loading ...

Werk

View Results

Loading ... Loading ...

Besondere Funktionen

View Results

Loading ... Loading ...

Gehäuse

View Results

Loading ... Loading ...

Uhren werden aktuell als Wertanlage geschätzt.Gebrauchte Manufakturwaren erzielen Höchstpreise auf Auktionen.Was hast du davon?

View Results

Loading ... Loading ...

* Diese Umfrage dient ausschließlich dazu, die Interessen unserer Leser kennenzulernen.

Persönliche Daten werden NICHT erfragt, archiviert oder weitergegeben.

Einfach hier im Internet ausfüllen, oder aus dem Heft scannen und einschicken an sporttaucher@vdst.de 

3 Gedanken zu „UMFRAGE*: Smart Watch

  • 18. Januar 2019 um 11:48
    Permalink

    Hallo Dietmar,
    Deine Top Ten Taucheruhren sind schon interessant; die Fifty Fathoms an Nr. 1 bei Dir verständlich.
    Auch die berühmte Doxa.
    Was aber fehlt, ist die erste Taucheruhr, die auch noch heute in gewisser Nostalgie nach der Ausgabe 1956 für die ägyptische Marine hergestellt wird: (und die meiner Meinung nach außerdem „Spitze“ aussieht und mit Kronenschutz und -dichtung absolut topp ist – ich brauche es Dir eigentlich nicht zu sagen): die Panerai Submersible Automatic.

    Antwort
    • 28. Januar 2019 um 10:01
      Permalink

      Lieber Jürgen,
      ich gebe hiermit zu, dass ich Panerai sträflich vernachlässigt habe. Bitte schicke mir doch mal Deine Top Ten zur Veröffentlichung, gern mit Fotos. Ich werde diese dann ebenfalls veröffentlichen und schnellstmöglichst eine Liste von den Top Taschenuhren zur Leserwahl stellen. Ich freue mich über jeden Uhren-Afficionado, egal welcher Marke!

      Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.